formvorgewicht.deUncategorized

Last Man Standing – Die Zukunft von Form vor Gewicht

Veröffentlicht
2-1=1 - Form vor Gewicht Last Man Standing

Wir möchten uns bei Dir entschuldigen. Lange hast Du weder Artikel von uns lesen können, noch erfahren, warum keine neuen mehr erscheinen. Dieser Artikel dient dazu, um in groben Zügen Klarheit zu schaffen und Dich über die Zukunft von Form vor Gewicht aufzuklären.

2 – 1 = 1

Diese mathematische Formel ist auch schon alles. Form vor Gewicht wird nicht mehr aus Ruppert und mir bestehen, sondern nur noch aus mir. Dieser fiese Eso-Hippie-Fitnessguy hat sich dazu entschieden die Bloggerei zu beenden. Warum genau, erfährst Du in seinem Artikel.

Wichtig ist: Form vor Gewicht wird nicht beendet und eingestampft. Vor Ruppert habe ich allein gebloggt und das werde ich auch weiterhin tun. Das heißt im Umkehrschluss auch, dass es etwas persönlicher wird. Keine Angst, ich langweile Dich nicht mit Berichten über meine neue Bodylotion (naja, vielleicht auch doch… so beiläufig).

Die Wahrheit ist: wir haben mit der Zeit vergessen für wen wir eigentlich bloggen. Also wer Du jetzt genau bist. Bist Du der Hobby-Powerlifter, Amateur-Bodybuilder, die Mutti von nebenan oder ein Fit-Chick? Ein Crossfitter oder der normale Mann aus der Mittelschicht, der sich etwas in Form bringen möchte? Oder gar der freche Teenager, der mit seinem neuen Body haufenweise Fit-Chicks abschleppen möchte und seine Mutti jede Woche mit neuen Männer erstaunen möchte? Okay, Letzteres war etwas durcheinander, aber ganz ehrlich: so haben wir uns teilweise gefühlt.

Neuausrichtung

Neuausrichtung

Aus diesem Grund habe ich mir Gedanken darüber gemacht, für wen ich ursprünglich gebloggt habe und wer Du nun mittlerweile bist. Zudem, welche Inhalte Du mochtest und welche überhaupt nicht. Welche brachten Mehrwert für Dich und welche nicht? Und zu guter letzt: was kann ich Dir bieten, was Du irgendwo anders nicht bekommst?

Die Key-Facts im Überblick:

  • Bei Facebook bestehen die Likes aus 50/50 Männlein und Weiblein, die gleichermaßen bedient werden möchten
  • einige unserer Newsletter waren total uncool
  • die Hardcore-Powerlifting-Sachen haben hier nichts zu suchen
  • „Form vor Gewicht“ steht für fitte, gesunde und gut aussehende Menschen – als Leute wie Du und ich
  • die Ernährung ist enorm wichtig, eine anständige Portion Fitness ist aber durchaus auch nicht verkehrt
  • Du scheinst gelegentlich von Stress geplagt zu sein (Rupperts Artikel-Serie über Stress)
  • Kollegen gehen, aber Freunde bleiben (damit meine ich Ruppert)

Ich möchte hier klarstellen, dass Ruppert und ich nicht im Bösen „auseinandergegangen“ sind. Wir waren beide damit einverstanden und auch ich hatte lange Zeit einen Hänger. Nachdem ich von meiner Amerika-Reise zurückgekehrt bin, war ich auf einem anderen Trip. Ich vergaß zu Bloggen und vermisste es nicht. Parallel startete ich mit meinem Kumpel Martin (der große Teile von Form vor Gewicht programmiert hat) einen Ausflug in die Selbständigkeit, der immer mehr Form annimmt und zu meiner Hauptbeschäftigung mutiert.

Doch dann passierte etwas Merkwürdiges: ich bekam Mails von Lesern dieses Blogs. Sie stellten mir Fragen, wollten meine Hilfe und boten mir auch Kooperationen an. Diese Leute schüttelten mich aus meiner Abstinenz und brachten mich zurück zum Schreiben. Und so gibt es einen Restart. Einfacher, besser und mit mehr Mehrwert für Dich.

Was Dich erwartet

  • 1 Mal pro Woche gibt es einen Artikel von mir. Das werden entweder Artikel zu den Themen Ernährung, Motivation, Training, Supplements oder ein Rezept sein. Beim „Training“ berufe ich mich auf die Anfänge: unser Ziel ist es einen ansehnlichen Körper zu bekommen und keine Powerlifter zu züchten, das heißt nicht, dass ich mich nicht an solchen Prinzipien orientiere.
  • Es wird ebenso vermehrt Tests von Supplements oder Produkten geben, die in der Fitnesswelt / Ernährung angesagt sind. Bekomme ich die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt, werde ich das kennzeichnen. Nur, weil ich sie kostenlos bekomme, werde ich sie aber nicht automatisch in den Himmel heben – das ist nicht so mein Fall.
  • Da mich viele Leser per Mail und Facebook gefragt haben, ob ein Rezepte-Buch erscheinen wird, werde ich mich ab sofort dieser Aufgabe widmen und meine persönlichen Lieblings-Rezepte zusammenstellen. Vielleicht hilft mir dabei ja auch noch Ruppert 😉
  • Es wird ein neues Logo geben. Der Blog wird mehr „Thomy“ gebrandet sein.
  • Der Newsletter wird alle 2 Wochen verschickt und er wird mehr exklusive Extras für Abonennten beinhalten.
  • Es wird vorerst keine Podcasts mehr geben – die Resonanz war nicht wirklich groß.

Über Kommentare, Feedback und Likes freue ich mich natürlich nach wie vor.

Thomy

 

 

 

 

PS: Falls Du Snapchatter bist: tdamnrich ist mein Name!

2 Gedanken zu „Last Man Standing – Die Zukunft von Form vor Gewicht

  1. Dann bin ich mal gespannt, wie es hier dieses Jahr weitergeht. Und hoffe, dass ich auch als Hardcore-Powerlifter (TM) hier noch willkommen bin. Ich setze einfach mal darauf, dass Deine Themen weiterhin auch für mich interessant sind.

    1. Hey Thomas,
      ich hoffe doch, ich kann Dir auch weiterhin etwas Mehrwert liefern!
      Wir sollten auch unbedingt enger zusammenarbeiten – habe bei Dir schon einige Artikel gelesen, die ich noch teilen wollte! 🙂

      LG Thomy

Kommentare sind geschlossen.