Rezepte

Proteinreicher Snack? Lecker, schnell und günstig!

Veröffentlicht

Dass Protein zu essen eine ziemlich gute Idee ist, ist dir bekannt? Wenn nicht, schau dir mal unseren Artikel an „Warum du mehr Protein essen solltest“. Protein jedenfalls ist wichtig – und zwar nicht nur für den Masseaufbau. Sondern insbesondere auch fürs ABNEHMEN und allgemein gesundheitlich.

Nun, diese Tatsache zu akzeptieren fällt meist relativ leicht. Aber wie in die Praxis umsetzen? Jeden Tag ein dickes Steak zu essen ist jedenfalls nur für die wenigsten erschwinglich.

Aber keine Panik! Deswegen brauchst du noch lange nicht auf leckeres Protein zu verzichten. Und weil wir wissen, dass es auch mal schnell gehen muss und der Geschmack trotzdem nicht auf der Strecke bleiben darf, haben wir da heute ein schönes Rezept für dich.

Proteinreicher Kräuterquark

Protein Quark

Zubereitungszeit: Ungelogene (!) 5 Minuten

Koch Skills vorausgesetzt: Praktisch keine

Zutaten:

  • 500g Magerquark
  • 100g Joghurt
  • 2-3 EL Leinöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • NACH WUNSCH: Chiliflocken, Knoblauch…

Zubereitung:

Petersilie und Schnittlauch kleinhacken. Gemeinsam mit Quark, Joghurt und Leinöl in eine Schüssel geben, gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jetzt brauchst du nur noch zu essen: Zb. auf gutem Vollkornbrot. Pur gelöffelt. Oder mit Sellerie, Karotten, Gurke o.ä. als Dip.

Jede Menge Protein, gesunde ungesättigte Fette und frische grüne Kräuter (die jede Menge gesundheitlicher Benefits bieten!). Gönn dir! 😉

Und bleib gesund!

Ruppert