Rezepte

Steak mit Salat und Chimichurri Soße

Veröffentlicht

Chimichurri ist eine südamerikanische Kräutersoße. Und zum Glück einfach & schnell zubereitet UND verdammt lecker!

Kombiniert mit einem schönen Steak und einem einfachen Blattsalat hat man ein wunderbares Mittag- oder Abendessen.

 

Du brauchst:

  • 180ml Olivenöl
  • 60ml Sherry Essig/Sherry Balsamico
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 TL Chili Flocken
  • 1 EL Oregano, getrocknet ODER eine Handvoll frische Oregano Blätter
  • 1 Bund frische glatte Petersilie (getrocknet geht NICHT)
  • Steak
  • 1 Salatkopf
  • 1/2 Zwiebel

chimichurri 2

Zubereitung:

Salat waschen und ggf. kleinrupfen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Beides vermengen.

Für die Soße: Olivenöl, Essig, Knoblauch (gepresst oder kleingehackt), sowie Chili Flocken und Oregano mit einem Mixer vermengen. Dann die Petersilie in kleinen Teilmengen hinzufügen; ggf. zwischen mehreren „Mixvorgängen“ ein bisschen mit einem Brotmesser im Behältnis herumrühren, um an der Glaswand haftende Petersilie zu lösen. Mixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Steak braten, Soße über Salat (und Steak) geben – et voilà! Alternativ das Steak kurz abkühlen lassen und in dünne Streifen geben, die dann unter den Salat gegeben werden.

Selbst der ungeübteste Koch sollte das in 30 Minuten schaffen. Mit ein wenig Übung gelingt es auch in 20.

Schnell, lecker, gesund. Und während ich die Steak Variante vorziehe, klappt das ganze auch mit Hühnchen. Lass es dir schmecken!

[magicactionbox]

Title photo courtesy of kthread (Creative Commons License)

Sauce within glass photo courtesy of Fareham Wine (Creative Commons License)