Rezepte

Avocado-Thunfisch-Creme

Avocado-Thunfisch-Creme

Du isst gerne Brot, Brötchen, Baguette und Toast? Dann habe ich einen leckeren und gesunden Aufstrich für Dich! Er besteht lediglich aus 2 Grundzutaten und lässt sich extrem schnell vorbereiten. Und die Makro- und Mikronährstoffe sprechen für sich.
Zudem wartet es mit viel gesundem Fett und reichlich Eiweiß auf. Auch für Low-Carb-Fanatiker geeignet, die die Avocado-Thunfisch-Creme einfach auf Eiweißbrot schmieren können.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Nährwerte:

Kalorien: ca.  345 kcal
Eiweiß: 34 g
Kohlenhydrate: 5,8 g
Fett:  20,9 g

Zutaten für eine Portion:

1 Dose Thunfisch in eigenem Saft (ca. 150g)
1 Avocado (essbarer Anteil ca. 160g)
Einen Bund frischen Schnittlauch
Prise Salz, Pfeffer, Gewürze nach Wahl

Los geht’s:

Wenn Du schon einmal eine Avocado verarbeitet hast, dann weißt Du bescheid: Avocado der Länge nach durchschneiden und den Kern entfernen. Anschließend mit einem Löffel das Innere aus der Avocado holen und in eine Schüssel geben.

Schritt 2 ist ebenfalls denkbar einfach: eine Dose Thunfisch öffnen, abtropfen lassen und den Thunfisch zur Avocado in die Schüssel geben. Jetzt musst Du nur noch Avocado und Thunfisch zu einer „Pampe“ vermischen (nimm hierzu eine Gabel!). 

Abschließend nur noch mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen. Natürlich kannst Du hier noch andere Gewürze wie beispielsweise Paprika-Gewürz hinzufügen. Ich bevorzuge aber die pure Variante der Avocado-Thunfisch-Creme. 

Ab auf’s Bröt, Brötchen, Baguette, Sandwich, Toast… und Guten Appetit!

Avocado-Thunfisch-Creme
Avocado-Thunfisch-Creme

Ich wünsche Dir einen starken Tag,

Thomy

 

[magicactionbox]


Titelbild: „Avocado Dream Sandwich“ by Jennifer from Flickr.com, CC by 2.0 License